Studieren in Deutschland

Studieren in Deutschland

Ein deutscher Hochschulabschluss wird von Arbeitgebern auf der ganzen Welt hoch geschätzt. Nicht ohne Grund ist Deutschland unter den Top 3 der beliebtesten Zielländer für internationale Studenten. Das Besondere an einem Studium in Deutschland ist die Vielfalt an Studiengängen. Die Hochschulen orientieren sich an den Fragestellungen der Zukunft und lehren fachübergreifend und mit internationaler Ausrichtung.

Aachen

Die historische Innenstadt mit ihrer 2000 Jahre alten Geschichte und das moderne Ambiente verleihen der Stadt einen unverwechselbaren Charme. Zudem bietet die Vielfalt der Wissenschaft und die beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten in Aachen beste Chancen für eine erfolgreiche Zukunft. Viele Studenten bleiben nach dem Studium für immer in der Stadt und gründen eine Existenz.

Studieren in Aachen

Berlin

Die ganze Welt in einer Stadt - das sagt man über unsere deutsche Hauptstadt. Berlin ist nicht nur die bevölkerungsreichste Metropole Deutschlands, sondern auch die meist besuchteste Stadt. Grund dafür sind unter anderem die Politik, die Kultur, die Medien und die Wissenschaften. Berlin bietet ein facettenreiches Abenteuer für neugierige Studenten aus aller Welt.

Studieren in Berlin

Dresden

Die große Geschichte, Kunstschätze und der berühmte Christstollen - dafür ist Dresden bekannt. Doch neben den kulturellen Schätzen ist die sogenannte Elbflorenz auch Zentrum für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Hochschulen und Forschungsinstitute genießen auch international einen sehr guten Ruf.

studieren in Dresden

Freiburg

Freiburg gilt als eine der schönsten Studentenstädte Deutschlands. Zudem feiert die Stadt im Schwarzwald große Erfolge bei der Erforschung und dem Einsatz erneuerbarer Energiequellen und wird deshalb auch als "Green City" bezeichnet. Unter den Hochschulen existiert sogar laut Exzellenzinitiative eine gekürte Elite-Universität. Erfahren Sie mehr dazu.

studieren in Freiburg

Hamburg

Die hohe Lebensqualität lockt viele Studenten in den hohen Norden. Die Stadt Hamburg hat mit ihrem Hafen, den brühmten Stadtteilen und dem liebenswerten Charme der Einwohner einiges zu bieten. Die zweitgrößte Stadt Deutschlands macht ihrem Ruhm als Welt- und Wissenschaftsstadt alle Ehre.

studieren in Hamburg

Leipzig

Eine eher kleinere Studentenstadt, die sich aber immer größerer Beliebtheit erfreut. Leipzig gilt als historisches Zentrum für Wirtschaft, Handel und Verkehr. Über die Jahre ist die Stadt durch ihre günstige Lage zu einem bedeutenden Messe- und Industriestandort gewachsen. Für Studenten ist das die ideale Voraussetzung ihr Studium praxisorientiert zu absolvieren.

studieren in Leipzig

München

Die Landeshauptstadt Bayerns ist eines der bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Studenten aus aller Welt kommen in die Stadt der Biergärten und Trachten, um ihr Studium zu beginnen. München bietet eine hervorragende Qualität der Bildungseinrichtungen sowie auch der Arbeitgeber. Hier steht einem erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben nichts im Wege.

studieren in München

Stuttgart

Unter den wirtschaftsstärksten Städten Deutschlands belegt Stuttgart einen Spitzenplatz und bietet  beste Perspektiven für Hochschulabsolventen. Die Universitätsstadt gilt außerdem als Standort für die Automobil-, Maschinen- und High-Tech Industrie. Weltweit bekannte Firmen haben hier ihren Sitz. Eine niedrige Arbeitslosenquote und die vielen schönen Ecken machen die Stadt im Schwabenland bei den Studenten aus aller Welt noch beliebter.

studieren in Stuttgart