Kooperationspartner Festo Lernzentrum

Unternehmensvorstellung

Aus- und Weiterbildung

Teilnehmerzahlen

Das Festo Lernzentrum Kooperationspartner im Festo Bildungsfonds

Das Festo Lernzentrum ist kompetenter Partner für die Industrie mit einem umfassenden Gesamtprogramm an Dienstleistungen im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Dazu gehört Personal- und Organisationsentwicklung für Industrieunternehmen und deren Mitarbeiter, mit den Produktspektren: Seminare, Consulting, Ausbildung und Verbundausbildung sowie Fördermittelberatung. Durch die enge Anbindung an Produktionswerk und Logistikzentrum der Festo AG & Co. KG haben Unternehmen die feste Verbindung von Theorie und Praxis im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung kennen und schätzen gelernt.

zur Homepage

Aus- und Weiterbildung Berufsentwicklung

Das Festo Lernzentrum ist der größte Anbieter von Aus- und Weiterbildung im Saarland. Neben den Seminaren mit Themen, die für Unternehmen wichtig sind, bietet das Festo Lernzentrum für Privatpersonen ein breites Spektrum an Qualifizierung für deren berufliche Weiterentwicklung in der Industrie. Ob Meister, Techniker oder Betriebswirt, das Lernzentrum bietet für jeden individuelle Qualifizierungsbausteine, um sich für die ständig neuen Anforderungen in den Unternehmen fit zu machen. Um seinem Anspruch als Impulsgeber für Innovationen gerecht zu werden, nutzt das Festo Lernzentrum auch die Mitarbeit in Forschungsverbundprojekten. Aktuell ist das Festo Lernzentrum z.B. bei verschiedenen Projekten zum Thema Industrie 4.0. beteiligt. Über die strategischen Geschäftsfelder hinaus werden verschiedene MINT-Projekte im Rahmen eines gesellschaftlichen Engagements – Corporate Social Responsibility (CSR) – durchgeführt. Bei den Projekten geht es darum, Jugendlichen und Kindern Naturwissenschaft und Technik näher zu bringen. Für dieses Engagement wurde das Festo Lernzentrum im Jahre 2010 mit dem 1. Preis „Unternehmen im Saarland aktiv & engagiert“ ausgezeichnet.

Teilnehmerzahlen

Auszubildende in Ausbildung 31.12.2015:                     

137

Teilnehmertage insgesamt 2015:                      

über 50.000 Tage
Seminarteilnehmer in 2015:                                                         3.707
Lehrgangsteilnehmer Technikum:                                               463
Lehrgangsteilnehmer Industriemeister:                    380