Akademie Deutscher Weltmarktführer Kooperationspartner im Festo Bildungsfonds

Die ADWM GmbH hat es sich u. a. zur Aufgabe gemacht, für die Weltmarktführer und den herausragenden Mittelstand relevante Themen zu erforschen, zu bewerten und zu kommentieren. Unsere erste Ausarbeitung widmet sich dem für die europäische Wirtschaft und vor allem für die deutschen Unternehmen wichtigen Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership). Dieses sich noch immer in der Erarbeitungs- und Diskussionsphase befindliche Abkommen, das von vielen Experten als „historische Chance“ gerade für die deutschen Unternehmen bewertet wird, benötigt nach unserer Auffassung – angesichts der sich schon heftig zu Wort meldenden Gegnerschaft – eine objektive Darstellung und auch ein engagiertes Eintreten für seine Realisierung.

zur Homepage

Die Ziele der ADWM

Ziele der ADWM sind der Informations- und Erfahrungsaustausch der Weltmarktführer untereinander und mit „kommenden“ Weltmarktführern, immer nach dem Leitsatz „Von den Weltmarktführern lernen – Die Spitze halten und nach der Spitze streben“. Weiterhin ist es das Ziel der ADWM, mit Umfragen die Anliegen/Wünsche/Anregungen der Weltmarktführer an Politik und Gesellschaft zu erfahren und an diese weiterzuleiten sowie die aktuellen Trends, Meinungen und Einschätzungen der führenden Unternehmer herauszustellen.

Kongresse und Veranstaltungen

Die Akademie Deutscher Weltmarktführer führt verschiedene Veranstaltungen durch. Hierzu gehören unter anderem Fachvorträge bekannter Redner aus Politik und Wirtschaft sowie regelmäßige Botschafter-Gespräche. Die ADWM GmbH ist außerdem Initiator und Mitveranstalter des einmal jährlich stattfindenden Gipfeltreffens der Weltmarktführer (vormals Deutscher Kongress der Weltmarktführer).