Fernstudium

Ein Fernstudium eignet sich optimal für Berufstätige, Quer- oder Wiedereinsteiger. Die Flexibilität  an jedem Ort und zu fast jeder Zeit zu studieren - das ist für die meisten Menschen der Hauptgrund sich für ein solches Selbststudium zu entscheiden.  Fernstudiengänge sind laut Gesetz gleichgestellt  gegenüber einem  Präsenzstudiengang. Es ist zu erwähnen, dass Personalchefs Fernstudienabsolventen wegen ihrer Zielstrebigkeit, ihrem Organisationstalent und ihrer Selbstmotivation sehr schätzen. Welcher Studiengang in Frage kommt, hängt von dem beruflichen Werdegang und natürlich davon ab, welches Ziel durch den Abschluss des Studiums erreicht werden möchte.

Lerntyp und Lernmethoden Analyse vor Beginn des Fernstudium

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen ein Fernstudium zu beginnen, müssen Sie sich im Vorfeld die Fragen stellen, welcher Lerntyp Sie sind und welche Lernmethoden Sie zu einem erfolgreichen Abschluss führen können. Ein Fernstudium ohne (oder mit wenigen) Präsenzphasen wird Sie im eigenständigen Organisieren der Lerneinheiten fordern. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie gerne mit anderen Kommilitonen lernen (Lerngruppen bilden), einen festen Studienort, oder einen Ansprechpartner bei Fragen benötigen, einen festen Zeitplan der Hochschule für Semesteraufteilung und Prüfungstermine, sollten Sie genau abwägen, ob Sie sich für ein Fernstudium eignen. Ein Fernstudium fordert eine sehr hohe Eigendisziplin und ein sehr gut organisiertes Zeitmanagament- gerade dann, wenn Sie neben dem Studium eine Vollzeitstelle begleiten oder die Familie versorgen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Sie können nach Ihrem eigenen Rythmus lernen und können je nach Vorwissen schneller oder intensiver einen Themenblock bearbeiten. Prüfungen lassen sich flexibel terminieren und werden meist an verschiedenen Prüfungsstandorten im In- und Ausland angeboten.

Lernmethoden

Fernhochschulen im Netzwerk

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Anbieter für Ihr Fernstudium? Das Festo Bildungsfonds Hochschulnetzwerk bietet Ihnen die Chance die Partnerhochschulen im Netzwerk zu vergleichen und die passende Hochschule für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Diese Hochschulen haben sich auf das Fernstudium spezialisiert und bieten eine breite Palette an unterschiedlichen Lernmethoden an. Natürlich finden Sie auch an regulären Universitäten und Hochschulen vereinzelte Fernstudiengänge. Folgende Hochschulen bieten Ihnen einen tieferen Einblick in das Fernstudium von heute.

zum Hochschulnetzwerk

Netzwerkhochschule im Festo Bildungsfonds

Kosten eins Fernstudiums

Teilweise sind die Kosten für ein Fernstudium höher als für ein Präsenzstudium. Viele studieren neben dem Beruf, sodass die Finanzierung kein großes Problem darstellt, jedoch sind die monatlichen Belastungen durch das Studium nicht zu unterschätzen. Die Kosten sind hierbei sehr unterschiedlich. Die Preise der Hochschulen variieren zwischen knapp 100 € /Monat und mehreren 100 € /Monat. Zu den Kursgebühren können weitere, eher versteckte Kosten auftreten z.B. für Prüfungsgebühren, Lehrbücher oder Skripte, Reisekosten für Seminare und vielleicht auch für ein neues Notebook. Trotzdem empfiehlt es sich natürlich nicht, sich gleich am günstigsten Angebot zu orientieren, sondern am passendsten. Man muss sich auch immer wieder vor Augen führen, dass das Fernstudium eine Investition in die Zukunft ist und sich durch bessere Karrierechancen auszahlen wird.

CHE ausgezeichnete Studienfinanzierung

Finanzierung Fernstudium Studienfinanzierung Festo Bildungsfonds

Ein Studium kostet Geld! Um die Zeit des Studierens trotzdem voll auskosten zu können, bietet der Festo Bildungsfonds für sämtliche MINT­-Studienrichtungen sowie angrenzende Wissenschaftsbereiche und kombinierte Studiengänge eine günstige Studienfinanzierung. Der Festo Bildungsfonds verschafft finanziellen Freiraum und ermöglicht mit attraktiven Darlehen ein sorgloses Studieren bis zum Abschluss. Sie sind an einer Finanzierung Ihres Studiums interessiert? Dann bewerben Sie sich für eine Studienfinanzierung beim Festo Bildungsfonds und gestalten Sie das Studium ganz nach Ihren Wünschen. Mit dem Festo Bildungsfonds lässt sich nicht nur der erträumte Studiengang finanzieren, sondern auch Lebenshaltungskosten und Auslandssemester sind inbegriffen.

Konditionen Studienfinanzierung

In vier Schritten zur finanziellen Unabhängigkeit

Bewerbung

Lebenslauf

Zeugnisse

Nachweise

Prüfung

Einladung zum Onlinetest oder Telefongespräch

Angebot

Sie erhalten zwei Finanzierungsangebote zur Auswahl

Auszahlung

Die Auszahlung kann bei Immatrikulation sofort erfolgen

Festo Bildungsfonds Studienfinanzierungdie clevere Alternative zum Studienkredit!

Studiengänge und Förderung

Grundsätzlich fördert der Festo Bildungsfonds Studiengänge wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Seit der Gründung im Jahr 2007 wurde unser Förderauftrag stetig erweitert:

Geförderte Studiengänge

Prinzip unserer Studienfinanzierung

Erfahrungsberichte zur Studienfinanzierung

FAQ